ali_web_5.jpg

Alexander

Alexander war erst 26. Er war in dem jungen Erwachsenenalter, in dem man tausende Projekte und Wünsche verwirklichen will. Ein zu kurzes Leben. In diesem kurzen Leben hat Alexander jedoch das Glück gehabt, ein Sohn, ein Bruder, ein Enkel sowie ein Freund zu sein, der immer Liebe, Respekt, Pflege und Unterstützung bekam. Jeder von uns wird bestimmt eine ganze Menge an Erinnerungen, geteilten Erfahrungen und Geschichten haben. Ein Schatz, den wir stets in unserem Herzen tragen und schützen werden. Schon seit frühester Kindheit hat Alexander sein Leben innerhalb von unterschiedlichen Kulturen und Sprachen gelebt. Dabei hat er gelernt, in jeder dieser Kultur die Eigenschaften und Ressourcen zu finden, die ihn bereichern und seinem menschlichen Wachstum dienen würden. Er musste lernen, mit den verschiedenen Kulturen umzugehen, diese aufzunehmen und wertzuschätzen.
Alis Geschichte war eine Geschichte, die gerade angefangen hatte aber schon reich an entdeckten Orten, intensiven Freundschaften und erlebten Abenteuern war. Und das mit dem Elan und der Begeisterung eines Jungen, der kurz vor dem Alter steht, in dem man aufgefordert ist, Entscheidungen zu treffen, Verantwortungen zu übernehmen und seinen eigenen Platz in der Welt zu finden.
Heute ist sein Platz hier, im Herzen jedes Einzelnen von uns. Ein Platz, den Alexander durch seine Liebe, seine Freundlichkeit und sein großes Herz einnehmen konnte sowie durch zahlreiche weitere Eigenschaften, die ihn zu diesem besonderen, einzigartigen Menschen machten..
ali_web_22.jpg
ali_web_4.jpg
ali_web_1.jpg
ali_web_3.jpg

Stifftung

 

Ein Leben welches mit 26 Jahren plötzlich erlischt, ist unvollendet. Alexander hatte noch so vieles vor.Initiativen und Projekte zu verwirklichen und im Gedanken an ihn etwas Gutes zu tun. Unsere Stiftung, das sind WIR ALLE, die ihn geliebt, geschätzt und gekannt haben.